Herzlich willkommen beim
Bestattungsinstitut Rech
in Mainz

Über 210 Jahre Tradition

Der Verlust eines nahe stehenden Menschen ist immer mit Schmerz verbunden. Als Bestattungsinstitut stehen wir Ihnen in diesen schwierigen Zeiten unterstützend und beratend zur Seite. Unser Bestattungshaus kann auf eine über 200 Jahre lange Tradition zurück blicken. Gegründet wurde es vor dem Jahr 1800 als Schreinerei.

Der Schritt hin zu einem Dienstleistungsunternehmen für Bestattungen im heutigen Sinn begann mit dem Umzug unseres Stammhauses im zweiten Weltkrieg in die unmittelbare Nähe zum Mainzer Dom. Zwei Bestattungsinstitute in Hochheim und Bischofsheim kamen später hinzu. Oberste Priorität sind für uns Menschlichkeit und Würde. Die Einhaltung von Ritualen und Pietät ist für uns selbstverständlich. Wir sind für die Angehörigen jederzeit da. Dabei garantieren wir bestmögliche Leistung zu einem fairen Preis.

Als Bestattungsinstitut umfasst unser breit gefächertes Angebot an Dienstleistungen rund um die Bestattung die unterschiedlichsten Formen von Beisetzungen, von der Sozialbestattung, über einfache Zeremonien, moderne Varianten und aufwändige Bestattungen bis hin zu Feierlichkeiten für führende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Dabei steht für uns stets der Mensch im Mittelpunkt.

Wir sind uns bewusst, wie wichtig das Abschiednehmen für die Trauerbewältigung ist und sorgen mit all unserem Können und größtmöglichem Einsatz für die Gestaltung von Aufbahrung und Trauerfeier nach Ihren Wünschen.
Als Gründungsmitglied des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur und der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand ist die Bestattungsvorsorge für uns als Bestattungsinstitut ein besonders wichtiges Thema.

Gerne beraten wir Sie ausführlich. Wir lassen Sie im Trauerfall nicht alleine. Wir begleiten Sie gerne!

Bischofsplatz  8
(heute)

Betzelstraße 3
(bis 1942)